Über uns

In CYSEC arbeiten Wissenschaftler*innen der Technischen Universität Darmstadt an zentralen Themen der Cybersicherheit und des Privatheitsschutzes. An CYSEC sind derzeit insgesamt 20 Fachgebiete aus sechs Fachbereichen der TU Darmstadt beteiligt: Informatik, Physik, Biologie, Humanwissenschaften, Maschinenbau, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften.

In seinen vielfältigen Verbund- und Einzelprojekten betreibt die TU Darmstadt im Bereich der Cybersicherheit Spitzenforschung auf international anerkanntem Niveau.

Weitere Forschungsthemen sind die Sicherheit von mobilen und cyberphysischen Systemen, die Sicherheit des Internets und kritischer Infrastrukturen, sichere Softwaresysteme, verifizierbare Sicherheit, die Nutzbarkeit von Sicherheitslösungen für Anwender sowie ökonomische, soziale und ethische Aspekte der Cybersicherheit.

Im Masterstudiengang IT-Sicherheit bildet die TU Darmstadt am Fachbereich Informatik hochspezialisierte Fachkräfte im Bereich der IT-Sicherheit aus und fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs. Technologietransfer, nationale und internationale Kooperationen mit Forschungseinrichtungen, wie zum Beispiel dem Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie (SIT), und industriellen Partnern sowie Beratung von Politik, Gesellschaft und Wirtschaft runden das Profil von CYSEC ab.

Als größter Partner von ATHENE, dem von Bund und Land geförderten Nationalen Forschungszentrum für angewandte Cybersicherheit, trägt CYSEC mit seinen Kernkompetenzen in Forschung und Lehre wesentlich zur Stärkung des Standortes Darmstadt bei.