CYSEC-PI Prof. Max Mühlhäuser spricht auf der FiF-Tagung "Digitale Stadt"

05.07.2018

CYSEC-PI Prof. Max Mühlhäuser spricht auf der FiF-Tagung „Digitale Stadt“

Forum interdisziplinäre Forschung (FiF) veranstaltet Tagung in Kooperation mit der Stadt Darmstadt

Im Jahr 2017 hat die Wissenschaftsstadt Darmstadt den Wettbewerb des IT-Branchenverbands BitKom und des Deutschen Städte- und Gemeindebundes zur digitalen Stadt der Zukunft gewonnen. Seitdem ist Darmstadt bestrebt, in vielen Bereichen den Prozess der Digitalisierung umzusetzen und voranzubringen.

Prof. Max Mühlhäuser
Prof. Max Mühlhäuser

Das FiF will mit der Tagung die Diskussion um Herausforderungen, Chancen und Probleme dieses Prozesses anregen: Was ist der Status quo? Welches sind die Perspektiven einer „smart city“? Wie kann es gelingen, Formate der Teilhabe von Bürgern in den Prozessen der Digitalisierung und Automatisierung mitzudenken und zu etablieren? Und inwiefern ist auch Entschleunigung im Sinne des Konzepts einer „slow city“ als Möglichkeit für die Stadtentwicklung zu verstehen und im Rahmen einer Digitalstrategie zu bedenken? Diese und andere Fragen erörtern Wissenschaftler der TU Darmstadt und der TU Berlin im Gespräch mit städtischen Akteuren.

CYSEC-PI Prof. Max Mühlhäuser hält auf der Tagung einen Vortrag zum Thema „Zukunftskonzepte für urbane IKT“.

zur Liste