Data Privacy Day

28.01.2017

Data Privacy Day

SECUSO-Forschungsgruppe entwickelt neue „Privacy Friendly Apps“

Heute ist der Tag des Datenschutzes (eng.: Data Privacy Day) – sowohl in Europa, als auch in den Vereinigten Staaten und Kanada, wird jährlich am 28. Januar der Europäische Datenschutztag bzw. der Data Privacy Day begangen. Ziel ist es, Bürgerinnen und Bürger für den Datenschutz zu sensibilisieren. Passend zu dieser Thematik haben Ende vergangenen Jahres sogenannte Fitness-Tracker Negativ-Schlagzeilen gemacht – viele von ihnen sammeln persönliche Daten, welche zunehmend von Dritten verwendet werden bzw. werden könnten. Auch viele Apps bergen dieses Risiko, weshalb man bei der Auswahl der Apps, die man sich auf sein Smartphone lädt, durchaus wählerisch sein sollte. Mit Sicherheit Privatsphäre-freundlich sind die von SECUSO für Android Smartphones entwickelten Privacy Friendly Apps, weil sie Daten nicht weitergeben und auf Synchronisationsdienste verzichten. So auch die neu entwickelte Schrittzähler-App: Privacy Friendly Schrittzähler ermöglicht es, Schritte im Hintergrund oder während expliziter Trainings-Sequenzen zu zählen. Zusätzlich gibt die App einen graphischen Überblick über die gelaufenen Schritte. Wie bei allen Privacy Friendly Apps wird keine störende Werbung eingeblendet, die unter anderem auch die Akkulaufzeit verkürzt und Datenvolumen verbrauchen kann.

Privacy Friendly Net Monitor zeigt Netzwerkverbindungen von installierten Apps auf. So kann ein Nutzer sehen, ob und wann eine App nach außen kommuniziert. Dabei wird auch analysiert, wie genau die App die Daten sendet: verschlüsselt oder unverschlüsselt. Diese Übersicht kann Nutzern helfen, das Sendeverhalten von Apps zu überwachen und hilft bei der Entscheidung, ob die App weiterhin installiert bleiben soll. Im Gegensatz zu ähnlichen Apps funktioniert Privacy Friendly Net Monitor ohne ein kompliziertes Rooten des Gerätes. Beim Rooten werden zusätzliche Rechte im installierten Android-System freigeschaltet.

Weitere neu entwickelte Apps sind eine Wetter-App, eine Shoppinglisten-App, eine Lineal-App, ein Memo-Spiel und eine Notizapp. Die Apps sind bereits im Google Play Store und im F-Droid Store für Open Source Software kostenlos downloadbar. (Die Net Monitor- und die Lineal-App sind derzeit nur im F-Droid Store verfügbar, in Kürze aber ebenfalls im Google Playstore.) Die Quellcodes der Apps sind auf der Entwicklerplattform Github einsehbar – hier gab es schon eine große Resonanz auf die neu eingestellten Privacy Friendly Apps.

Quelle: www.secuso.tu-darmstadt.de

zur Liste