Symposium Mathematik und Science Fiction: Primzahlen, Quanten und das Internet

11.07.2016 18:00-20:00

Symposium Mathematik und Science Fiction: Primzahlen, Quanten und das Internet

11.07.2017, 18:00 – 20:00

Speaker: Johannes Buchmann | Location: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Markgrafenstraße 38, Berlin

Organizer: Hector Fellow Academy

Talk by CYSEC and CROSSING Spokesperson Prof. Johannes Buchmann „Primzahlen, Quanten und das Internet“ at the Hector Fellow Academy Symposium „Mathematik und Science Fiction: Visionen für das Jahr 211 = 2048“.

The following text is only available in German

Abstract

Primzahlen sind seit der griechischen Antike ein großes Thema in der Mathematik. Auch heutzutage spielen sie eine zentrale Rolle, beispielsweise in der Verschlüsselung von Daten für eine sichere Kommunikation im Internet, etwa beim Online-Banking. So vertraut das sogenannte RSA-Verfahren darauf, dass große Zahlen nur mit extrem hohem Rechenaufwand in ihre Primfaktoren zerlegt werden können. Ob sich dieses Vertrauen auch in Zukunft noch rechtfertigen lässt, darüber entscheidet der Wettstreit von sehr realer Mathematik (Faktorisierungsalgorithmen und Sicherheitsbeweise) und komplizierter Technologie, die teilweise noch Science Fiction ist (Quantencomputer): ein wissenschaftliches Schlachtfeld der Zukunft.

zur Liste