CYSEC-PI Prof. Mira Mezini als herausragende Persönlichkeit mit Migrationshintergrund geehrt

07.06.2018

CYSEC-PI Prof. Mira Mezini als herausragende Persönlichkeit mit Migrationshintergrund geehrt

Ehrung der Kommunalen Ausländerinnen- und Ausländervertretung der Stadt Frankfurt am Main (KAV)

Foto: Katrin Binner
Foto: Katrin Binner

CYSEC-PI und Vizepräsidentin der TU Darmstadt, Prof. Mira Mezini, wird als eine herausragende Persönlichkeit mit Migrationshintergrund durch den Hessischen Minister für Soziales und Integration, Stefan Grüttner, im Schloss Biebrich in Wiesbaden geehrt.

Die Initiative zur Veranstaltung geht von Jumas Medoff aus, dem Vorsitzenden der Kommunalen Ausländerinnen- und Ausländervertretung der Stadt Frankfurt am Main (KAV). Die KAV vergibt diese Würdigung seit dem Jahr 2016 an herausragende Persönlichkeiten mit Migrationshintergrund aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft und Bildung. Ziel ist, insbesondere die Erfolge von Migrantinnen und Migranten in Hessen hervorzuheben und damit vor allem der jungen Generation erfolgreiche Vorbilder aufzuzeigen.

Zur Pressemeldung des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration

zur Liste