Wettbewerb: Munich Bot Challenge

Start date:06 July
End date: - 15 September
Organizer:Munich Center for Internet Research (MCIR) / Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V.
Description:

Was ist echt, was ist „fake“? War das Mensch oder Maschine? Ist diese Information ernstzunehmend oder ein Manipulationsversuch?

Die meisten Social-Media-Nutzer stehen vor der Frage, wie vertrauenswürdig die Inhalte sind, die ihnen tagtäglich in den Neuigkeiten bei Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerken angezeigt werden. Spätestens seit der Präsidentschaftswahl in den USA im Herbst 2016 sind Fragen nach Manipulationen der öffentlichen Meinung in den sozialen Netzwerken ins allgemeine Bewusstsein gerückt. Ein wichtiger Aspekt dabei sind sogenannte Social Bots.

Social Bots sind Computerprogramme, die vorgeben, echte Nutzer zu sein. Automatisch werden täuschend echte Botschaften erzeugt, diese in sozialen Netzwerken verbreitet und so Diskurse beeinflusst. Wissenschaftlichen Studien zufolge sind allein auf Twitter rund neun bis 15% aller Nutzerprofile Social Bots. Social Bots stellen also einen wachsenden und ernstzunehmenden Treiber im Prozess öffentlicher Meinungsbildung im Internet dar. Ihre Identifizierung ist aber bislang eine große technische Herausforderung.

Im Rahmen der Munich Bot Challenge haben Sie die Möglichkeit, Social Bots im Netz auf die Spur zu gehen.

Über die Munich Bot Challenge

Die Munich Bot Challenge gliedert sich in einen Hauptwettbewerb sowie zwei Spezialpreise, “Bot Detektiv” für SchülerInnen sowie “VideoBOTschaft” für VideomacherInnen. Der offizielle Startschuss ist der 6. Juli 2017. An diesem Tag wird bei einer Podiumsdiskussion am Munich Center for Internet Research in das Thema Social Bots eingeführt und der Wettbewerb offiziell eröffnet. Im Rahmen einer rechtswissenschaftlichen Begleitforschung wird außerdem untersucht, ob Social Bots und deren Analyse datenschutzrechtliche Fragen aufwerfen.

Ablauf

Offizieller Startschuss ist der 06. Juli 2017 im Rahmen der Abendveranstaltung am Munich Center for Internet Research. An diesem Tag erhalten die Teams die Liste der zu überprüfenden Accounts. Bis zum 15. September 2017 können die Teams dann ihre Lösungen über eine Online-Plattform einreichen.

 

Weitere Informationen zur MBC erhalten Sie unter dem folgenden Link:

mcir.digital/munich-bot-challenge/




A A A | Drucken Print | Impressum Impressum | Sitemap Sitemap | Kontakt Contact | Website Analysis: More Information
zum Seitenanfangzum Seitenanfang